iglu

teambildung

outdoor

event

Iglubauplätze der Iglubauer

Iglubauplätze

Iglus können überall wo's genügend Schnee hat gebaut werden. Wir haben kein "Stammgebiet", sondern wählen die Bauplätze entsprechend der speziellen Anforderungen (Erreichbarkeit, Infrastruktur, Rahmenprogramm usw.) sowie der aktuellen Schneesituation aus. Die Iglubauer haben bereits an folgenden Orten in selbst gebauten Iglus übernachtet:

Berner Oberland

  • Engstligenalp (1964 m.ü.M.) bei Adelboden - meist schneesicher bis spät in den Frühling.
  • Hohgant (1900 m.ü.M) zwischen Kemeriboden und Habkern - auf beliebter Schneeschuhwanderroute
  • Dent de Ruth / Grubenberghütte SAC (1840 m.ü.M.) zwischen Jaunpass und Saanen - sehr abgelegen

Ostschweiz, Toggenburg

  • Chäserrugg (2190 m.ü.M.) bei Unterwasser - atemberaubende Aussicht auf der Hochebene

Glarnerland

Zentralschweiz - Gotthard

  • Melchsee-Frutt (1970 m.ü.M) bei Melchtal - im Hochtal i.d.R. mehr Schnee als in der umliegenden Region
  • Gemsstock (2961 m.ü.M.) bei Andermatt - im Dezember schon ausreichend Schnee, jedoch nur bei guten Bedingungen möglich
  • Oberalppass (2044 m.ü.M.) bei Andermatt - mit dem Zug direkt in die Höhe, mit dem Schlitten wieder runter.

Graubünden - Bündnerland

  • Crap Son Gion (2470 m.ü.M.) bei Laax - Iglubau in Kombination mit Skifahren / Snowboarden

Wallis

  • Pleine Morte (2800 m.ü.M.) bei Crans-Montana - Iglubauen auf dem Gletscher

Waadtländer Jura

  • Mont Tendre (1679 m.ü.M.) beim Vallée de Joux - höchster Gipfel im Schweizer Jura in herrlicher Umgebung

Nächste Events

Partner

 

Iglubau-Shop

 

Informiert bleiben